Schloss Heringen wurde als Wasserburg im 12. Jahrhundert errichtet. Ein Rittergeschlecht von Heringen wird im Jahre 1172 erwähnt und gilt wohl als Errichter der Burg.
Luftfahrtmuseum Wernigerode - Nah am Traum vom Fliegen 4 Hangars voller Abenteuer für die ganze Familie !

Die Kaiserpfalz zu Goslar hat ihren Ursprung im 11. Jahrhundert und war neben Dahlum, Werla, Grona und Pöhlde eine der fünf Pfalzanlagen auf dem Gebiet des heutigen Niedersachsen.
Die Geschichte des Landschaftsparkes Degnershausen begann mit einem Geschenk. Im Jahre 1834 schenkte der Braunschweiger Amtsrat Christian Degener das Arial des heutigen Landschaftsparks als Hochzeitsgeschenk seiner Tochter.

Im Naturpark Südharz, am Südrand des Harzes wurde wahrscheinlich Mitte des 12. Jahrhunderts die Burg Hohnstein auf dem bewaldeten felsigen Schlossberg errichtet.
Anfang des 16. Jahrhunderts wurde das Schloss Auleben auf dem Grund eines nicht näher bezeichneten Vorgängerbaues errichtet.

Die Heimkehle ist seit 1920 eine von zwei großen Gipshöhlen, die als Schauhöhle freigegeben wurde. Sie ist Natur zum Erleben und Nachvollziehen.
Im kleinen Städtchen Rübeland, im Bodetal befinden sich zwei der ältesten und berühmtesten Naturschauhöhlen Deutschlands. Eine davon, die Baumannshöhle, wurde laut Überlieferung um 1536 durch den Bergmann Friedrich Baumann entdeckt, als er auf der Suche nach neuen Erzlagerstätten war.

Die Hermannshöhle, die neben der Baumannshöhle im kleinen Städtchen Rübeland zu den schönsten und ältesten Schauhöhlen Deutschlands zählt, wurde im Jahre 1866 beim Beräumen von Schutt- und Geröllmassen auf der Bergseite der Hasselfelder Straße entdeckt.
Die Höhlenwohnungen zu Langenstein, dass sind zwölf Höhlenwohnungen im zur Stadt Halberstadt gehörenden Ortsteil Langenstein.

Mehr anzeigen