Filmpalast Aschersleben

Der Filmpalast wurde in den Jahren 1929-30 errichtet und ist architektonisch durch den Bauhausstil geprägt.

Der Eröffnungsfilm im Jahre 1930 war übrigens der UFA- Klassiker „Die drei von der Tankstelle“

Heute wird in vier Kinosälen das große Kino der Welt in modernster digitaler Bild- und Tonwiedergabe ausgestrahlt.

Durch neueste 3D Projektionstechnik können in drei der vier Kinosäle dreidimensionale Streifen gezeigt werden.

Bildquelle: Ulrike Lehmann [CC BY-SA 3.0 de], von Wikimedia Commons


Kontakt:

Filmpalast Aschersleben

Markt 20

06449 Aschersleben (Salzlandkreis)

Tel.: 03473 810074

WEB: https://www.aschersleben-kino.de/

(Änderungen vorbehalten)

(benachbarter Salzlandkreis)

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Nützliches für deinen Harzurlaub

Literatur Wanderkarten Notizbücher*


Hier stellen wir euch eine kleine Auswahl schöner Bücher, Wanderkarten oder Notizbücher vor, von der wir denken, dass diese euren Harzaufenthalt abrunden.
Wir lieben sie.
Vielleicht ist auch für euch etwas Interessantes dabei.