Hexentanzplatz bei Thale

Sommerrodelbahn

Der Hexentanzplatz , ist zusammen mit dem wildromantischen Bodetal und der Rosstrappe eine der zentralen Attraktionen im Harz.

Bleibende Eindrücke für die ganze Familie !

Kurzer Steckbrief

Der Hexentanzplatz, höchstwahrscheinlich ein altsächsischer Kultort, ist zusammen mit dem wildromantischen Bodetal und der Rosstrappe eine der zentralen Attraktionen im Harz.

Jedes Jahr, in der Nacht zum 1. Mai „fliegen“ auf dem Hexentanzplatz die Hexen. Es ist Walpurgisnacht.

Sie ist weit über die Landesgrenzen bekannt und wird an vielen Orten von Groß und Klein begeistert gefeiert.

Hexentanzplatz, Roßtrappe und Bodetal bilden eine weitläufige touristische Einheit und somit die Grundlage für ein nachhaltiges Freizeiterlebnis für die ganze Familie.


Weitere Attraktionen, wie die Seilbahnen Thale, eine Sommerrodelbahn, der wunderschöne Tierpark auf dem Hexentanzplatz als naturbelassener Landschaftspark, das Museum in der Walpurgishalle und nicht zuletzt das Harzer Bergtheater, eines der ältesten Naturtheater Deutschlands runden die Erlebniswelt des Areals ab.


Wechselnde Veranstaltungen, diverse Verpflegungs- und Souvenirstände dürfen natürlich nicht fehlen.

Aktuelle News für Fans


Kontakt Details auf einen Blick

Anschrift
Seilbahnen Thale GmbH
Försterbergstraße 5Goetheweg 1
06502 Thale
Kommunikation
Mail: info@seilbahnen-thale.de
Web: www.seilbahnen-thale.de

Tel.: 03947-2500

Sonstiges

Öffnungszeit: Kabinenbahn Hexentanzplatz geöffnet von 09:30 bis 18:00 Uhr
(Änderungen vorbehalten)

Hexentanzplatz - Galerie - Bilder sagen mehr als tausend Worte !